Hauke Walter zum 3. mal Deutscher Meister

Am 2. November fand die Deutsche Meisterschaft 2019 im Langsamrauchen im Schloss Bückeburg bei Hannover statt. Das Schloss mit seinen historischen Prunkräumen und der weitläufigen Parkanlage sowie das größte private Mausoleum der Welt mit seiner imposanten Goldkuppel sind eindrucksvolle Zeugen einer glanzvollen Vergangenheit: ein elegantes Ambiente für die Meisterschaft.

3 Damen und 17 Herren rauchten im Gartensaal des Schlosses mit, um den Titel “Deutscher Meister 2019” zu erlangen. „Hauke Walter zum 3. mal Deutscher Meister“ weiterlesen

Neuwieder Vorentscheid zur Dt. Meisterschaft

Am Freitag 13.09.2019 findet die Neuwieder Qualifizierung zur Deutschen Meisterschaft im Zigarre Langsam rauchen statt im Restaurant LA CUBA in Neuwied, Mittelstraße 4.
Einlass ab 18 Uhr. Platzeinnahme bis 18.30 Uhr. Feuer frei um 19 Uhr.
Die ersten drei Gewinner des Wettbewerbs qualifizieren sich zur Teilnahme an der Endausscheidung der Deutschen Meisterschaft im REDROOM in Hamburg.
Die Teilnahme am Neuwieder Vorentscheid ist begrenzt. Zuschauer sind herzlich willkommen. Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb und/oder als Zuschauer unter Angabe des Vor- und Familiennamens und Telefonnummer bis zum 09.09.2019 an folgende E-Mail-Adresse: Langsamrauchen@gmx.de
Die Wettbewerbszigarre wird auch in diesem Jahr wieder von der 5TH Avenue zur Verfügung gestellt, dem Importeur für kubanische Zigarren in Deutschland, Österreich und Polen.

„Neuwieder Vorentscheid zur Dt. Meisterschaft“ weiterlesen

WELTMEISTERSCHAFT 1. + 5. Platz

Hauke Walter ist Weltmeister 2018

(aktualisiert am 03.09.2018 – 10.15 Uhr)

Samstagabend kam die Meldung rein, dass der Heimbach-Weißer HAUKE WALTER, der Deutsche Meister im Zigarre langsam rauchen, WELTMEISTER wurde. In Split hat er am 01.09.2018 um 20.30 Uhr bei der Weltmeisterschaft im Zigarre langsam rauchen den 1. Platz gewonnen. Der Neuwieder UWE DOMASCHK belegte den 5. Platz der Weltmeisterschaft in Kroatien. „WELTMEISTERSCHAFT 1. + 5. Platz“ weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Das Ältere Tabaks Collegium 1870 Heddesdorf lud zur Jahreshauptversammlung in das Stüffje des Turnvereins Heddesdorf ein.
27 Kollegen verfolgten die Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden und Ehrenmitglied Fredi Lötsch. Nach der Totennehrung an die verstorbenen Kollegen im vergangenen Geschäftsjahr folgten die Berichte des ersten Vorsitzenden, des Schriftführers, des Kassierers und der Kassenprüfer. Im Anschluss kam man zu den Ehrungen im vergangenen Geschäftsjahr. „Jahreshauptversammlung mit Ehrungen“ weiterlesen