Sommerfest 2018 mit „Rauchen für Jedermann“ am 21.07.2018

Bei besten Temperaturen fand das diesjährige Wettrauchen im Rahmen des Sommerfestes vor dem Stüfje des Turnvereins Heddesdorf statt.

Sieger Sven Glabach

Zehn Besucher beteiligten sich beim „Rauchen für Jedermann“. Die Leckereien auf dem Grill lockten, sodass diesmal eher kürzere Rauchzeiten zustande kamen. 9 männliche Teilnehmer und ein weiblicher Gast rauchten um den Pokal der Brauerei zur Nette.
Nach 96 Minuten löschte der amtierende Deutsche Meister im Langsamrauchen Hauke Walter seine „Macanudo“, dicht gefolgt – eine Minute später von Karl-Heinz Keuser mit 97 Minuten.

Glücklicher Sieger des sommerlichen Wettrauchens im Freien wurde Sven Glabach mit 101 Minuten.

v. l. n. r.: Ehrenvorsitzender Heinz Keuser (links außen) und Vorsitzender Fredi Lötsch (rechts außen) gratulieren den Gewinnern: Karl-Heinz Keuser (2.), Sven Glabach (1.) , Hauke Walter (3.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.