Hauke Walter gewinnt deutsche Qualifikationsrunde der Cigar Smoking World Championship

Am 10. März 2018 wurde der Sieger aus 32 Teilnehmern der deutschen Qualifikationsrunde der Cigar Smoking World Championship in der Düsseldorfer Lounge der CigarWorld ermittelt.

Die beiden Heddesdorfer Uwe Domaschk Hauke Walter nahmen an diesem Wettbewerb teil.

Am Ende lief es auf einen harten Zweikampf hinaus, den Hauke Walter vor dem Vorjahressieger Tobias Röth für sich entscheiden konnte. Damit bestätigte der Deutsche Meister seine Leistung (1. Platz) bei der „Art of Smoke“ in Hamburg.

Die Siegerzeit von 2 Stunden, 59 Minuten und 52 Sekunden liegt nur knappe sechs Minuten unter dem Weltrekord!

Hauke Walter wird im September an der von Marko Bilic ins Leben gerufenen Cigar Smoking World Championship in Split, Kroatien teilnehmen. Wir drücken dann ganz fest die Daumen!

Fotos: www.cigarworld.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.